PiDA faktura Online Hilfe

Das Modul Auswertung

Inhalt:

Allgemeines

Wieder Name schon sagt, werden in diesem Modul einzelne Auswertungen aus der Faktura zur Verfügung gestellt.
Oben in der Menüleiste unter dem Eintrag: Listen werden die entsprechenden Auswertungsarten dargestellt.

Mit Klick auf eine entsprechende Auswertung wird ein Fenster gestartet, in dem ein Zeitraum für die Auswertung einzutragen ist.

Generell gilt: Datenfelder, die fett markiert sind; haben wie immer in PiDA faktura 9; eine besondere Bedeutung.
Betätigen Sie in einem solchen Feld die Return Taste, wird die Suchabfrage ausgelöst, ohne dass sie extra mit der Maus auf den entsprechenden Button o. k. klicken müssen.

 

Summierungen:

Nachdem Sie eine Auswertung durchgeführt haben, wird Ihnen die Summe unten in der Statusleiste oder aber wenn mehrere Summen zu bilden sind, diese direkt in der Liste unterhalb der Datensätze dargestellt.

Auswertungs-Arten 

 

Auswertung Umsatz 

 

 Wie in der Abbildung zu sehen, tragen Sie hier Ihren gewünschten Zeitraum ein und bestätigen Sie im Datenfeld: Bis die Return Taste oder aber unten die Taste o. k. Oberhalb des Zeitraums haben Sie die Optionen: Netto oder Brutto.

Klicken Sie Ihre gewünschte Option an.

Wenn Sie die Option: Verbucht anklicken, werden Ihnen ausschließlich die Umsätze angezeigt, die bereits als bezahlt verbucht sind.

Auswertung Artikel 

Wie schon bei der Auswertung des Umsatzes, öffnet sich auch hier ein Fenster, indem Sie einen Zeitraum für Ihre Auswertung und in diesem speziellen Fall eine Artikelnummer eintragen müssen. Wenn Sie im Feld Artikelnummer einen Wert eingetragen haben, betätigen Sie die Return Taste oder aber klicken Sie mit der Maus unten auf den Button OK, um die Suchanfrage zu starten.

Die Ergebnisse werden Ihnen anschließend in der Listen dargestellt.

 

Auswertung Artikelgruppe 

Tragen Sie in dieser Auswertung einen Zeitraum ein und in dem Datenfeld: Artikelgruppe Ihre gewünschte Artikelgruppe. Im Datenfeld: Artikelgruppe können Sie die Return Taste betätigen, um die Suchanfrage zu starten. Oder aber klicken Sie unten rechts auf den Button OK.

Umsatz Verkäufer 


Wählen Sie am Listenfeld Vorgang Ihren gewünschten Vorgang aus. Weiter unten tragen Sie den gewünschten Verkäufer ein. Tragen Sie anschließend auf der rechten Seite ihren Abfragezeitraum ein und betätigen Sie im Datenfeld: Bis die Return – Taste. Oder aber klicken Sie mit de Maus unten rechts auf den Button OK. Jetzt startet die Suchabfrage.

 

Auswertung Kunde 

In dieser Auswertungsart wird der Umsatz nach einem Kunden ermittelt. Wie gewohnt, tragen Sie einen Abfragezeitraum ein und in dem Datenfeld: Kundennummer die gewünschte Kundennummer. Wenn sie in diesem Feld sind können Sie die Return Taste betätigen und die Suchanfrage starten. Oder aber klicken Sie unten rechts auf den Button: OK.

 

 

Auswertung Zeitraum Kunde 

 

Tragen Sie einen Zeitraum für die gewünschte Auswertung nach Zeitraum ein. Betätien Sie im Datenfeld: Bis die Return Taste oder aber klicken Sie mit der Maus unten rechts auf den Button: o. k., um die Suchanfrage zu starten.

Anschließend werden Ihnen die Daten kumuliert nach Kunde und Zeitraum dargestellt. Klicken Sie oben innerhalb der Spaltenüberschriften auf Ihre gewünschte Sortierfolge, um die besten Kunden zu ermitteln.

 

 

 

Auswertung Zeitraum Artikel 

 

Tragen Sie einen Zeitraum für die gewünschte Auswertung nach Zeitraum ein. Betätien Sie im Datenfeld: Bis die Return Taste oder aber klicken Sie mit der Maus unten rechts auf den Button: o. k., um die Suchanfrage zu starten.

Anschließend werden Ihnen die Daten kumuliert nach Artikel und Zeitraum dargestellt. Klicken Sie oben innerhalb der Spaltenüberschriften auf Ihre gewünschte Sortierfolge, um die Umsatz stärksten Arikel sortiert anzeigen zu lassen.

Auswertung Rohgewinn Kunde 

 

Tragen Sie den gewünschten Zeitraum und die Kundennummer ein, um den Rohgewinn für einen Kunden zu ermitteln.

Auswertung Rohgewinn Zeit 

In dieser Ansicht wird der Rohgewinn nach einem Zeitraum berechnet. Tragen Sie Ihren gewünschten Zeitraum ein und starten Sie die Suchabfrage. Anschließend wird Ihnen das Ergebnis in der Liste dargestellt.

Auswertung Ausgaben 

Die Auswertung der Ausgaben erfolgt ebenfalls nach einem Zeitraum. Tragen Sie Ihren gewünschten Zeitraum ein und wählen Sie die Option: bezahlt oder nicht bezahlt. Bezahlt bedeutet in diesem Fall, dass diese Ausgaben ihrerseits bereits beglichen wurden.

Die Auswertung der Ausgaben erfolgt ausschließlich nach den Daten des Moduls: Rechnungseingang.

Daher ist es wichtig, dass Sie alle Ausgaben zu Ihrem Unternehmen im Modul Rechnungseingang erfassen.